Wegbeschreibung zur Neuwagenmühle

Anschrift: 56370 Kördorf, Neuwagenmühle, Deutschland

Hier geht es zu einer Karte nach Kördorf   

Die A3 wird in dieser Karte mit E 35 bezeichnet.

Wegbeschreibungen sind hier in den folgenden pdfs zu finden:

von Marburg, Gießen, Westerwald über Limburg/Lahn

von Düsseldorf, Köln über die A3

von Frankfurt/Main über die A3

von Mainz/Wiesbaden - fehlt noch, bitte telefonisch oder per Email erfragen: info@neuwagenmuehle.de oder 06486/6686

von Koblenz/Bad Ems - fehlt noch, bitte telefonisch oder per Email erfragen: info@neuwagenmuehle.de oder 06486/6686

VORSICHT - Navigationssystem zeigen häufig unbefahrbare Waldwege als kürzeste Wege an

deshalb nur die Anfahrt über Kördorf, Dörsbachstraße wählen.
Die Dörsbachstraße geht von der Hauptdurchgangsstraße durch Kördorf (Lahnstr.) zwischen der Kirche und dem Gasthof Spelunke/Jägersruh ab und führt unmittelbar nach 2 km auf die Mühle.
Die einzig richtige Zufahrt zur Neuwagenmühle ist asphaltiert.

Bei großen Veranstaltungen (1. Mai, Pfingsmontag, Konzerte) ist die direkte Zufahrt ist gesperrt

Wir schildern die Parkplätze und den Weg zu uns aus - Fußweg ca. 15 Minuten über den asphaltierten Fahrweg oder 25 Minuten über die Winkelei (Wald mit Aussichtspunkt - sehr empfehlenswert!).
Für Gehbehinderte, Künstler-innen + Marktausteller-innen mit viel Gepäck sowie für die Presse halten wir einige Parkplätze im Tal vor.

Bei kleinen Veranstaltungen ist meist eine Zufahrt möglich
Bitte auf die Beschilderung achten!

Wanderer können bei uns nicht parken!
Wir haben selber leider zu viele Autos und der Hof hat nur eine begrenzte Kapazität.
Es gibt aber in Kördorf einen Wandererparkplatz. Von dort aus ist die Mühle in 20 Minuten über einen sehr schönen Weg mit grandiosem Aussichtspunkt (Winkelei) erreichbar.


Die Neuwagenmühle ist auch mit dem Zug erreichbar

Die Bahnhöfe Laurenburg/Lahn und Obernhof/Lahn sind 20 Autominuten von der Mühle entfernt.
ACHTUNG: wegen einer Dauerbaustelle bitte im Moment nur den Bahnhof Obernhof/Lahn anfahren!

Am Bahnhof selber gibt es keine Taxis und keine öffentlichen Verkehrsmittel, die ohne vorherige Anmeldung genutzt werden können. Den Transfer stellen wir entweder selbst oder du kannst einen regionalen Kleinbus oder Taxi bestellen. Hier sind die Kontaktdaten:
Bürgermobil Mona Thorn: 06486-904719 und 0151-46346362 und der Einrichbus: 06486-917953.
Beide Fahrgelegenheiten sollten unbedingt 1 Tag vor der Reise bestellt werden.

Der Fußweg von Obernhof bis zur Neuwagenmühle beträgt ca. 2-3 Stunden. Es ist ein traumhaftschöner Wanderweg.

Von Wiesbaden und von Limburg/ICE sowie von Limburg/Bhf fahren Busse nach Katzenelnbogen.
Von Katzenelnbogen nach Kördorf fahren Schulbusse. Während der Ferien fahren keine Busse.
Den Transfer stellen wir selbst oder du kannst dir selber den Einrichbus oder das Bürgermobil organisieren (s.o.).

Abholen am Bahnhof durch uns ist nur nach mindestens 24 stündiger vorheriger persönlicher Absprache für uns organisierbar.

Während der Veranstaltungen sind wir telefonisch oft nicht erreichbar! Hier ist kein Handyempfang!
Dennoch hier unsere Tel.:06486/6686. Falls keiner abnimmt, bitte unbedingt auf Anrufbeantworter sprechen. Wir sehen, dass das Lämpchen blinkt und rufen gerne zurück.

Anfahrtskizze zur Neuwagenmühle

Kördorf liegt logistisch in der Mitte von Deutschland.

Kördorf liegt ca. 60-80 km entfernt von Frankfurt, Wiesbaden und Mainz

und ca. 30 km entfernt von Koblenz.

Kördorf gehört zur Verbandsgemeinde Katzenelnbogen/ Rhein-Lahn-Kreis/ Rheinland Pfalz/Deutschland.

Unsere Region heißt im Volksmund "Einrich".
Die Neuwagenmühle ist bei älteren Menschen unter dem Namen " Hennemühl" bekannt.

Die Neuwagenmühle liegt an dem Wanderweg von Katzenelnbogen (Schloss) nach Obernhof/Lahn (Kloster) und ist ein uralter Pilgerpfad.